Pädagogischen Leitung (m/w/d) VZ in Viersen

Stellenbeschreibung

Ab sofort ist die Stelle der Pädagogischen Leitung (m/w/d)

 

  • Sozialpädagogen*innen / Erzieher*innen/ Pädagogen*innen der Kindheit / Heilpädagogen*innen und Absolventen*innen von Studiengängen der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder Absolventen*innen von Diplom-, Bachelor- und Master-Studienganges der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik, der Heilpädagogik bzw. Fachrichtung Soziale Arbeit oder frühkindliche Pädagogik oder andere anerkennungsfähige Ausbildungen, gerne mit Erfahrungen in Leitungsfunktion und/oder bereit sind, Zusatzqualifikationen zum Thema Führung, Personal- und Qualitätsentwicklung zu erlangen

in Vollzeit oder mit mindestens 30 Wochenstunden unbefristet neu zu besetzen.

 

Der Kindergarten

 

Der Waldorfkindergarten „Kleiner Wassermann“ in Viersen am Niederrhein wurde im Jahr 2014 als Nachfolger des Raphael Kindergartens in Boisheim gegründet. Träger der Elterninitiative ist der „Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik im Vorschulalter Viersen e.V.“ In unserem wunderschönen Kindergarten werden rund 36 Kinder in zwei Gruppen (U3-Gruppe ca. 11 Kinder, Ü3-Gruppe ca. 25 Kinder) zwischen 35 und 45 Stunden wöchentlich in familiärer Atmosphäre betreut.

 

Bei uns können Sie mitgestalten!

 

Sie übernehmen die Pädagogische Leitung und bilden gemeinsam mit der stellvertretenden Leitung das Führungsteam. Als Beauftragte*r des Trägers übernehmen Sie in Ihrer Leitungsfunktion die organisatorische und pädagogische Gesamtverantwortung für den reibungslosen Betrieb der Einrichtung. Gemeinsam mit dem Team betreuen Sie die Kinder gemäß den pädagogischen Leitlinien der Waldorfkindergärten. Dazu gehören neben der pädagogischen Arbeit auch die Personalführung der Mitarbeiter*innen sowie umfassende Leitungs- und Administrationsaufgaben, wie beispielsweise die Dienstplansteuerung. Zudem erwarten wir die Umsetzung von Vorschriften, Zusammenarbeit mit Behörden/Institutionen und die Teilnahme an Sitzungen verschiedener Gremien. Sie werden durch ein interdisziplinäres Team, bestehend aus Angestellten, Vorständen, externer Buchhaltung und Vereinsmitgliedern unterstützt. Die Einarbeitung kann als sukzessiver Prozess erfolgen durch eine schrittweise Übergabe durch die jetzige Leitung.

 

Darauf legen wir Wert

  • Eine der oben genannten Berufsausbildungen
  • Mehrjährige einschlägige pädagogische Berufserfahrung in einer Tageseinrichtung für Kinder
  • Wünschenswert ist eine Ausbildung als Waldorferzieher*in oder möglichst mehrjährige Berufserfahrung in einer Waldorfeinrichtung oder die Bereitschaft sich im Bereich der Waldorfpädagogik fortzubilden
  • Berufserfahrung als Leitung oder stellvertretende Leitung einer Kindertageseinrichtung
  • Sozial- und Methodenkompetenz im Führen und Leiten von Angestellten
  • Interesse an einem engen Austausch mit allen Vereinsorganen, um die Zukunft des Kindergartens aktiv mitzugestalten

 

Sie erwartet bei uns

  • attraktive Vergütung nach TVöD Stufe S9 und Sonderzahlungen nach TVöD
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine einmalige idyllische Arbeitsumgebung in einem alten freistehenden Fachwerkhaus mit Bauerngarten am Fluss gelegen
  • sukzessive Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben
  • eine wertschätzende und achtsame Arbeitsatmosphäre
  • Engagierte Eltern, die die liebevolle Umgebung für ihre Kinder aktiv mitgestalten wollen in Form von Garten-, Einkaufs- und Festkreisen
  • Teamtage, Betriebsausflüge und gemeinsame Feste

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte in einem Dokument (PDF) mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen per E-Mail an cathy.tappeser@provedi.de

Bei Fragen kontaktieren Sie uns auch gerne persönlich unter 0173 – 2858483.

Ihre Ansprechpartnerin: Cathy Tappeser

Jetzt bewerben:

Kontakt: