Ein Malkurs mit Erdpigmenten, Asche und künstlichen Pigmenten auf Holztafeln und Acrylbinder

Spannungsfeld zwischen Licht und Finsternis, Himmel und Erde, Tod und Auferstehung.

Details

Spannungsfeld zwischen Licht und Finsternis, Himmel und Erde, Tod und Auferstehung.

Plakat Malkurs

Termin/e

Dozentin

Ben und Yaroslava Black, Pfarrer der Christengemeinschaft Köln-Weyertal

Ziel

Gemeinsam möchten wir im Austausch und Gespräch zu den oben genannten Themen eine Beziehung erlangen

Arbeitsweise

In entspannter Atmosphäre widmen wir uns dem Malen und den Gesprächen

Seminarort

Michaeli Schule Köln

Teilnehmer*innen

mindestens 10

Unterrichtseinheiten

12 x 45 Min.

Hinweis

k. A.

Anmelden

Kosten

85 € + 20 € Material
70 € + 20 € Material, ab 12 Personen

Anmeldeschluss

24.05.2021

Kontakt

Seminar für Waldorfpädagogik Köln
0221 / 9 41 49 30
rausch@fbw-rheinland.de

Online anfragen